Südostansicht der Johanniterburg Kühndorf

Öffnungszeiten

April bis Oktober: Mi, Do, Fr 14 bis 17 Uhr, Sa 10 bis 12 Uhr. Jeden Sa 10 Uhr Führung. Anfragen für Gruppen ab 12 Personen außerhalb der Öffnungszeiten über Kontakt. November bis März: Gelegentlich, Anfragen über Kontakt. Eintritt: Erwachsene 6 ¤, Schüler 3 ¤, Kinder bis 6 Jahre frei.

Aktuelle Hinweise

Ausstellung 700 Jahre Johanniterburg Kühndorf 1315-2015, Ausstellungskatalog / Burgführer mit 64 Seiten und 90 Abbildungen vor Ort für 7,50 ¤ oder über Kontakt für 9,- ¤ incl. Versand erhältlich.
Tag des offenen Denkmals am 13.09.2015: Geöffnet von 11 bis 17 Uhr, Führungen durch die privaten Räume halbstündlich durch die Eigentümer, Imbissangebot.

Herzlich Willkommen

...auf der letzten umfassend erhaltenen Burg des Johanniterordens im deutschen Sprachraum, dem einzigen privaten Mitglied der Burgenstraße Thüringen. Hier erwartet Sie eine kompakte gotische Burganlage, deren Innenräume noch ganz den Charakter des Mittelalters atmen.
Sie können die Burg zu den angegebenen Öffnungszeiten mit Hilfe eines Rundganges selbständig besichtigen. Führungen beginnen mit einem Blick auf die Baugeschichte, die Entwicklung des Johanniterordens und den Werdegang der Grafen von Henneberg. Sie besichtigen die Innenräume der Unterburg mit Hennebergsaal und Johannitersaal, der Torburg mit Gerichtszimmer und Kapelle und der Oberburg mit Gewölbekeller, Südkemenate, Bergfried, Küchenbau und Palas.

Die Säle der Burg sowie Übernachtungsquartiere können für Hochzeiten und Familienfeiern, Freundestreffen oder Seminare angemietet werden. Weitere Informationen dazu sowie zur Geschichte der Burg finden Sie auf den entsprechenden Unterseiten.

Einen ersten Eindruck erhalten Sie auf unserem virtuellen Rundgang oder über unsere facebook-Seite, wo zahlreiche Bilder hinterlegt sind.

Wir freuen uns, Sie bald selbst auf der Johanniterburg Kühndorf begrüßen zu dürfen!

© 2015 Johanniterburg